Labels

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Layering: Leder






Da ich mein derzeitiges monatliches Shoppingbudget aus Spargründen runtergeschraubt habe (muss von Zeit zu Zeit einfach sein), freut es mich umso mehr berichten zu können, dass dieses Outfit – bis auf die Lederlegging, die aber mit knapp 20 Euro nicht soo schwer ins Gewicht fällt – aus Kleidungsstücken die bereits seit geraumer Zeit (im Schnitt 1-6 Jahre *wooww*) in meinem Kasten rumliegen, zusammengestellt wurde.

Also bitte bitte drückt mir die Daumen, dass mir während meiner Sparphase nicht gerade DIE ultimative Winterjacke die ich bräuchte oder DIE geilsten Schuhe oder DIE stylishte Handtasche überhaupt, über den Weg laufen. Am besten ich meide wohl meine liebste Einkaufsstraße und kappe die Internetverbindung, damit mir etwaige Schnäppchen gar nicht erst ins Auge stechen und mir Onlineshops nicht gefährlich werden können.


Lederlegging (Calzedonia), Hemd (Orsay), Pullover (Esprit), Schal (Mango), Stiefel (Paul Green), Tasche (Leder Hausmann)









Kommentare:

  1. Sehr schön kombiniert! Man braucht eben nicht ständig neue Sachen, um toll auszusehen..

    ♥, Nina
    http://style-tagebuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Outfit ist super, am besten gefällt mir die Leggins :)
    Toller Blog! Schau mal bei mir vorbei wenn du Lust
    hast :)
    Liebste Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit sieht super aus!
    Ich drück die Daumen, dass Du all' den Kaufverlockungen widerstehen kannst!
    Muss auch jetzt einen Spar-Monat einlegen. ;-)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. schönes outfit ♥

    lg
    sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen