Labels

Montag, 27. August 2012

Tie Dye Jeans



Als vor einigen Jahren der Trend der grauen Röhre durchs Land schwappte, wurde auch ich erfasst. Warum ich mir gerade dieses Modell, mit dem ich eigentlich schon im Laden nicht wirklich glücklich war, gekauft habe, ist mir bis heute ein Rätsel. Ein paar mal getragen, Jahre im Schrank gelegen, erfolglos bei Ebay eingestellt, bereits am Kleidersammlungsstoß gelegen und dann doch wieder retour in den Schrank gewandert. Sie schien mir die ideale Kandidatin für mein "DIY Tie-Dye-Jeans-Projekt" zu sein. Die DIY-Anleitung folgt noch diese Woche - heute gibts schon mal das fertige Outfit. Ich hoffe es gefällt euch ebenso gut wie mir! xoxo Suzu

Jeans (DIY - ursprüngl. Jeans von Levis), Strickpulli (Esprit), Stiefeletten (Tamaris), Schal (More & More), Tasche (Liebeskind Berlin)

Kommentare:

  1. Von sommerlich zu herbstlich.. Interessanter Wandel :D Ist es schon so kalt bei euch? Heute war's nochmal richtig schön hier :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi! Wow schön - bei uns wars gestern schon richtig herbstlich (aber nicht schöner Septemberherbst, sondern grausiger Ende Oktober Herbst). Aber so konnte ich wenigstens schon ein Herbstoutfit ausführen :o) lg

    AntwortenLöschen